On the right path?

 



On the right path?
  Startseite
    Daily Stuff
    #Believe
    Challenges
    Gefühle/ Meinungen
    Schule
    Story of my life
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    dancinginderkueche
    celina-why
   
    christ-blog

   
    live.believe

    hoggishandoutofcontrol
    - mehr Freunde




Links
  Instagram
Letztes Feedback
   25.02.15 17:24
    Egal, wie alt man ist, w
   7.03.15 20:06
    Hey! Du hast so was von
   1.04.15 20:53
    ...schlechtes Wetter!
   4.06.15 22:33
    Daumen Hoch für die "Ohn


http://myblog.de/torn.up.life

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag 3 - Ohne Handy Challenge

Um ehrlich zu sein, weiß ich schon gar nicht mehr was ich noch großartig schreiben soll. Der Tag heute verlief echt gut und ich habe mich schon total daran gewöhnt, kein Handy zu haben. Klar ist immer noch so der Reflex da "Ja warte ich schick dir das eben über Whatsapp" oder sowas in der Art. Aber ich denke, das würde auch verschwinden wenn man diese Challenge länger als eine Woche machen würden.

Eigentlich ist es nämlich gar nicht so schlimm wie meine Freundin und ich gedacht hatten. Wir sind sogar am überlegen, ob wir die Challange nicht doch verlängern oder ob wir die mal wiederholen. Irgendwie ist der Alltag ohne Handy nicht so stressig. Dafür wiederum ist er ziemlich langweilig und es kommt einen so vor, als ob er gar nicht umgehen würde. Es sei denn man hat lange Schule wie ich heute.

Und da ich heute länger Schule hatte, war ich dem entsprechend auch erst später zu Hause. An langen Schultagen ist der Tag sowieso schon meist vorbei. Man ist erst spät wieder da, bis man gegessen und wie ein vorbildlicher Schüler direkt nach dem Essen die Hausaufgaben macht ist es schon fast Abends bis man chillen kannst.

Wie dem auch sei, war im großen und ganzen der Tag relativ gut und ich hatte kein großes verlangen nach meinem Handy. Wäre super wenn es die nächsten Tage so bleiben würde.
25.2.15 23:13
 
Letzte Einträge: Der richtige Weg?, Hilfeschrei, Verzweiflung , Kleine Freunde passen in kleine Sachen, Missbrauch - der Wendepunkt meines Lebens Teil 2, Verwirrt, My dear friend...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung