On the right path?

 



On the right path?
  Startseite
    Daily Stuff
    #Believe
    Challenges
    Gefühle/ Meinungen
    Schule
    Story of my life
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    dancinginderkueche
    celina-why
   
    christ-blog

   
    live.believe

    hoggishandoutofcontrol
    - mehr Freunde




Links
  Instagram
Letztes Feedback
   25.02.15 17:24
    Egal, wie alt man ist, w
   7.03.15 20:06
    Hey! Du hast so was von
   1.04.15 20:53
    ...schlechtes Wetter!
   4.06.15 22:33
    Daumen Hoch für die "Ohn


http://myblog.de/torn.up.life

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Abwarten & auf Gott vertrauen!

Wer von euch ist geduldig? Bestimmt nicht vielen, denn auf eine bestimmte Sache zu warten fällt jedem schwer, egal in welcher Situation.

Wenn wir für eine bestimmte Sache beten, wollen wir das Gott unser Gebet erhört. Aber was ist wenn Gott nicht antwortet? Wir regen uns auf und fühlen uns im Stich gelassen. Besonders weil in der Bibel steht, dass Gott allmächtig ist und wenn wir etwas in seinem Namen bitten, er unsere Gebete erhört. Warum also hört er das ein oder andere Gebet von jemanden nicht? Was wir aber nicht wissen ist, dass Gott zu uns gesprochen hat. Wir haben seine Stimme die sagt: "Warte ab, es ist noch nicht der richtige Zeitpunkt." nicht gehört.

Bestimmte Wünsche oder Bitten für die wir beten brauchen ihre Zeit. Und genau das muss auch ich lernen zu verstehen. Mittlerweile warte ich schon mehr als 3 Jahre darauf, dass Gott mein Gebet erhört. Dazu muss ich sagen, dass es manchmal ziemlich verzweifelnd ist. Schon so lange warte ich und frage mich: "Wann ist es endlich soweit? Sag mir Gott, wie lange muss ich noch warten?"
Aber natürlich gibt es einen Grund dafür dass Gott dein Gebet noch nicht erhört hat. Es ist noch nicht der richtige Zeitpunkt denn.. & und jetzt hör gut zu... du bist noch nicht bereit dafür! Gott erfüllt erst dein Gebet, wenn du dafür bereit bist.

Wenn ich auf die Zeit zurück blicke an dem ich das erst Mal mein wichtigstes Gebet vor Gott gebracht habe, muss ich schon sagen dass ich mich verändert habe. Ich bin viel stärker geworden, habe die Beziehung zu Gott verstärkt & intensiviert, bin im Glauben gewachsen und noch so viele andere Sachen.
Hätte Gott sofort meine Gebet erfüllt, wo ich noch nicht bereit dafür gewesen wäre, dann hätte ich bestimmt die Sache bzw die Person verloren. Wahrscheinlich hätte ich nicht gewusst, wie ich damit umgehen sollte. Das wohl wichtigste was Gott mir durch dieses Warten geschenkt hat, ist Vertrauen.
Egal wie lange du drauf wartest, dass Gott dein Gebet erhört, verzweifel nicht! Vertraue auf den Herr denn er lässt dich nur warten, damit du für die Sache bereit bist.
8.3.15 21:00
 
Letzte Einträge: Der richtige Weg?, Hilfeschrei, Verzweiflung , Kleine Freunde passen in kleine Sachen, Missbrauch - der Wendepunkt meines Lebens Teil 2, Verwirrt, My dear friend...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung