On the right path?

 



On the right path?
  Startseite
    Daily Stuff
    #Believe
    Challenges
    Gefühle/ Meinungen
    Schule
    Story of my life
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    dancinginderkueche
    celina-why
   
    christ-blog

   
    live.believe

    hoggishandoutofcontrol
    - mehr Freunde




Links
  Instagram
Letztes Feedback
   25.02.15 17:24
    Egal, wie alt man ist, w
   7.03.15 20:06
    Hey! Du hast so was von
   1.04.15 20:53
    ...schlechtes Wetter!
   4.06.15 22:33
    Daumen Hoch für die "Ohn


http://myblog.de/torn.up.life

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der richtige Weg?

Manchmal fragt man sich ob das wirklich alles so ist, wie es sein sollte. Gotte schenkt oder schickt bestimmte Personen in unser Leben damit wir uns ändern oder damit wir ihn erst kennenlernen.

Eine dieser Personen, die Gott mir in mein Leben geschickt hat ist mir sehr wichtig und ich danke Gott wirklich dafür. Diese Person ist mein Freund. Aber momentan denke ich mir ok durch meine Freund hat sich mein und sein Leben verändert- wir sind beide zum Glauben gekommen, aber vielleicht ist es jetzt an der Zeit getrennte Wege zu gehen nur für eine kurze Zeit.
Versteht mich nicht falsch, ich liebe ihn über alles aber ich denke, wir Schaden uns in gewissen Punkten einfach gegenseitig.
Ich will im Glauben weiter wachsen, ich will Gott dienen und voll auf seinen Wegen laufen die er für mich vorbereitet hat. Ich bezweifle aber, das ich mit meinem Freund dort hinkomme wo ich hin möchte.
Vielleicht wäre eine Pause gut für uns, damit nicht nur ich sondern auch er weiter auf Gottes Wegen laufen kann.

Er ist viel tiefer im Glauben verankert als ich. Er ist Mitarbeiter in der Jugend, im Kinderdienst und generell in der Gemeinde. Er wächst somit immer mehr und mehr darein und ich gönn ihm das wirklich aber ich will genauso tief wie er verankert sein!
Ich möchte wachsen und Gott mit all meinem Herz dienen aber ich bezweifle nun mal dass ich dieses erreichen werde wenn ich mit meinem Freund zusammen bin. Bei uns in der Jugend war auch ein Paar das sich aus diesem Grund getrennt hat und während der Zeit stark im Glauben gewachsen sind und nun sind sie auch wieder zusammen also warum sollte das nicht auch bei mir und meinen Freund so sein?

Manchmal kann man Gottes Pläne nicht verstehen und fragt sich, ob das nun so soll oder ob das seine Gründe hat. Aber ich denke wenn man sich mit seinen Partner einigermaßen darauf einlässt hält Gott seine Hand auch über deren Liebe und schütz sie.
4.7.15 23:22
 
Letzte Einträge: Hilfeschrei, Verzweiflung , Kleine Freunde passen in kleine Sachen, Missbrauch - der Wendepunkt meines Lebens Teil 2, Verwirrt, My dear friend...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung